Couperose / Spider Naevi

Spider Naevi

Bei Spider Naevi handelt es sich um eine häufige und gutartige arterielle Gefäßneubildung der Haut. Ausgehend von einem zentralen, erhabenen und etwa stecknadelkopfgroßen Gefäßknötchen ziehen dünne Ausläufer (Gefäßreiserchen) spinnen- oder sternartig nach außen.
 

Couperose

Die Couperose ist eine anlagebedingte Gefäßerweiterung (Teleangiektasie) im Bereich des Gesichts. Sie tritt meist ab dem 30. Lebensjahr als Frühform der Rosazea (auch Kupferrose genannt) auf.

Elektrokoagulation

Mit dieser Methode werden die Teleangiektasien (Couperose) mittels einer hauchdünnen Nadel verödet.

Gerne beraten wir Sie unverbindlich und kostenlos in unseren Kosmetikstudios

Menü schließen

Anfrage

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbedingungen*






Mit dem Absenden des Kontaktformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden (Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung).